Wir hätten schon lange alle unsere Energiesorgen los werden können, wenn die Politik es nur GEWOLLT hätte:

„Wir nähern uns dem Durchbruch, es geht viel schneller voran, als viele denken“, behauptet Hasinger. „Mit einer Art ‚Apollo‘-Programm der Kernfusion hätten wir sogar schon zur Jahrtausendwende einen Reaktor bauen können, der Strom und Wärme liefert – nur fehlte das nötige Geld für eine so große Maschine.““

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,598714,00.html

Für mich ist das ein Skandal allererster Güte und zeigt genau, wie korrupt und von Energiekonzernen zerfressen unsere Regierung ist – allen voran die von den Russen gekaufte SPD. Die sollten sich schämen! Sie treiben das Land von einer Krise in die nächste, nur weil sie in die FALSCHE TECHNIK (Windkraft, Solar, Biosprit) investieren.

Ein weiteres dickes Minus für den Technologiestandort Deutschland.

0 Responses to “Wir hätten die Energiefrage schon 2000 lösen können!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.