Beim folgenden Lied hatten die Zensoren der Sowjetunion 1976 den Text für „zu westlich“ befunden. Statt dessen singt der gute Mann „lalala“ und „trololo“.  Eduard Chil plant nun nach einem Millionenpublikums-Erfolg bei Youtube eine Welt-Tournee.

[youtube pYU7oG2V7uc]

Ähnlichkeiten mit Äußerungen auf FDP-Parteitagen sind rein zufällig 😉

gefunden via http://www.n24.de/news/newsitem_6017949.html

0 Responses to “Trololo”

Schreibe einen Kommentar