Das Leben
ist ein Spiel.

Ein ewiges Spiel,
dessen Regeln

zu beherrschen
unser Ziel sein muß.

In diesem Spiel
gibt es keine Gewinner.

Die Liebe
ist ein Spiel im Spiel,

dessen Regeln wir
beherrschen müssen,

um überhaupt
das Spiel des Lebens

spielen zu können.

Das Verliebtsein
ist aller Spiele Anfang,

eine Pforte, ein Tor

zu den geheimnisvollen
Regeln der Spiele,

die zu beherrschen
wir alle uns so bemühen.

Also lebt nicht,
um zu lieben,

sondern liebet,
um zu leben,

um zu spielen
und zu gewinnen

das einzig wichtige
Spiel überhaupt

das Werden eurer selbst.

0 Responses to “Schach”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.