Der Sommer spät
die Menschen träge
die Hänge, Bäume, Sträucher satt
von vollreifen Früchten.

Schon fallen die ersten, gären, faulen,
Äpfel rollen den Berg hinab.

Eine kurze warme Weile noch
ehe das große Sterben beginnt.

0 Responses to “Herbstanfang”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.