Der neue BMW M3 als Cabriolet kostet in den USA $65,725 (http://blogs.cars.com/kickingtires/2008/03/m3-convertible.html#more) das sind bei einem Dollarkurs von derzeit 1,55 Dollar/Euro 42403 Euro. Dasselbe Auto kostet in Deutschland laut BMW Preisliste netto 62142 Euro. Differenz: 19739 Euro. Oder: 46,33%. Das soll mir mal jemand von BMW erklären.

0 Responses to “BMW zockt Deutsche ab”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.