Heute ging ich wie so oft im Dunkeln auf den Rotenberg mit meinem Hund spazieren, setzte mich auf die wohlbekannte Bank am Fuße der Grabkapelle und genoss die Aussicht auf den Talkessel in Stuttgart. Später stieg ich weiter hinauf auf die hundert Meter höher gelegene Egelseer Heide und stellte fest, dass die Aussicht von dort schlechter war als die zuvor, obwohl ich höher über dem Tal war.

Ergo: Nicht immer ist die Aussicht von weiter oben auch schöner. Es kommt immer auch auf den Blickwinkel und die Blickrichtung an.
(Das darf man ruhig auch metaphysisch verstehen.)

About the author

Markus 410 posts

0 Responses to “Lektion 2 – Es kommt immer auf den Blickwinkel an”

Schreibe einen Kommentar